Akkubohrhammer GBH 36 VF-LI Plus - Testbericht

Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Schreinerei
Geschrieben am
Der GBH 36 VF-Li Plus hat halt Power ohne Ende. Die Power sieht man nicht nur - die Power hört man auch!!! Besonders in Verbindung mit dem Bosch SDS-Plus Nageleintreiber verursacht er einen Höllenlärm. Da fallen einen ohne Gehörschutz die Ohren ab.
LG

 

Dieser Beitrag wurde editiert von elvistheking am 01.05.2015, 19:22 Uhr
Begründung: .

Aktivität
Branchenerfahrung seit
1981
Branche
Sonstiges Baugewerbe
Geschrieben am
Onkel Willy, es ist ja sagenhaft: Wieso hast Du denn noch so "ville Haare uffn Kopp" ? :-))
Liegt das an der steifen Brise im Norden oder an der Freude über den neuen 36er Hammer?

EHRE, DEUTSCHES VOLK UND HÜTE, TREULICH DEINEN HANDWERKSSTAND. ALS DAS DEUTSCHE HANDWERK BLÜHTE, BLÜHTE AUCH DAS DEUTSCHE LAND. HANS SACHS

Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Telekommunikation, Energieversorgung
Geschrieben am
Bei uns heißt es momentan nur noch..."Hol mal das geile Gerät"... ;-)

ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.

Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
Und das zu recht ;)

Edit:
Hab heute wieder gestemmt mit dem 36er, völlig ungeplant. Nachbar hatte noch nen Weg im Garten, aus gegossenen Betonplatten. Er  darf den Schutt bei mir in einem Loch entsorgen. Zuvor hatte er es mit dem Hammer versucht, dann brach der Stil. Also ich den GBH36 rausgeholt, angesetzt, und puff, war der Sprung da... also einfach weiter gemacht und in 10 Minuten lagen 8 Meter Weg in kleinen handlichen Plättchen da.

Wieder mal eine Aufgabe ohne nennenswerte Anstrengung für den GBH.

Dieser Beitrag wurde editiert von Bosch Experten-Team am 02.05.2015, 17:53 Uhr
Begründung: EDIT

Aktivität
Branchenerfahrung seit
1979
Branche
Dachdecker/ Zimmermann
Geschrieben am
Moin
Bin erst jetzt wieder drin, Chaos heute, Dienstag kommt ein Klärwerksmann der auch Elektriker ist und soll unsere Kleinkläranlage neu bestücken, die  Pumpen/Elektrik waren abgesoffen, Wasserspiegel viel zu hoch.
So musste ich eine neue Abwasserleitung legen, schwerer harter klebriger Lehm und kein Mensch weiss wo genau die Hauptleitung ist, die hat der Vorbesitzer in den 90igern von "Fachfirma"  neu machen lassen und keiner hielts für nötig eine Skizze zu fertigen. Keiner weiss mehr welche Fa. das war, vlt. haben die Unterlagen, wer weiss, egal.
Suchet so werdet ihr finden...ich habe gefunden..tief stechen weit werfen..
Rohrstücken fehlten natürlich auch noch so das ich zum Baumarkt musste, war aber klar, ist immer so.
Dann der Durchbruch in 80cm Tiefe durch die Klärgrube in den engen Schacht, war nur 5cm dick der Beton, aber was hab ich da gebohrt und gestemmt......und für den GSH war kein Platz..also den kleinen GBH 36 Plus..er soll ja auch benutzt werden, damit wir was sagen können.
Rundum Loch an Loch so dicht wie es ging, nichts da, rausschlagen aussichtslos.
Also Spitzmeissel rein und dann Stück Stück bis durch, Eisen war da auch noch...
Eine ganze Akkuladung flöten..aber es ging doch und man gut ich hab ihn gestern nicht gereinigt, das Ding sieht jetzt übel aus.
Wenn der Lehm trocken ist mache ich ihn aber in Ruhe sauber.
@Hallenser: Die andern sagen das bei mir oben Mitte Kopp die Haare weniger werden ....aber jetzt wo du anderes meinst, auch gut..lol
Ich hätte aber eine Mütze brauchen können bei all den Fliegen dort..
Montag kommen die letzten Schweinetränken dran, 20 fehlen noch.
Ich kann da nur arbeiten wenn die Schweine abgeholt wurden und die neuen noch nicht da sind, daher zieht sich das.
Schönes Wochenende in die Runde!
Gruss Willy






 
Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Telekommunikation, Energieversorgung
Geschrieben am
Da machst Du ja echten "Schweinkram" ;-)

ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.

Aktivität
Branchenerfahrung seit
1979
Branche
Dachdecker/ Zimmermann
Geschrieben am
Moin
Nur Scheis.se, seit Wochen nur...sch..
Weisst du welche Erkenntnis ich mit der Kläranlage erlangt habe?
Scheis.se und Elektrik passen nicht zusammen, das geht nie lange gut..lol..
Gruss Willy
Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
Guten Morgen,
mal ne Frage an die Tester:
Ihr arbeitet wahrscheinlich alle in unterschiedlichen Arbeitssituationen, einige viel unterwegs, einige mehr auf dem eigenen Gelände.
Der GBH 36 VF-LI Plus scheint sehr gut zu sein, ist mobil und kostet sein Geld.
Würdet ihr euch selbst den GBH 2-28 DFV oder den GBH 36 VF-LI Plus kaufen?
Gruss, Dietmar Hirsch
Aktivität
Branchenerfahrung seit
1994
Branche
Elektro-Installation
Geschrieben am
Hallo Dietmar,

schwere Frage, ohne die Tätigkeiten zu kennen.

Würd auf der einen Seite sagen, der GBH 36 hat einen völlig anderen Charakter;
Jetzt, wenn man die technischen Daten vergleicht, mag Deine Frage berechtigt sein.
-> vielleicht fehlen, da aber ein paar wichtige Daten (Drehmoment/Sicherheitskupplung...)

Denk mal, wenn es um mal  eine 16er Bohrung in Beton geht - schenken sie sich auch nichts.
Jedoch auf Dauer ist der GBH 36 vom Charakter her (wie der GBH 3-28) sehr gelassen.
a) Thermisches Verhalten
b) Vibrationen
c) "handlicher" / strengt weniger an

Grüße,
mibu3000

P.S.
Ja, er ist sehr gut für seine Klasse !!


 
Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Telekommunikation, Energieversorgung
Geschrieben am
 
erstellt von Dietmar Hirsch am 03.05.2015, 08:38 Uhr
Würdet ihr euch selbst den GBH 2-28 DFV oder den GBH 36 VF-LI Plus kaufen?
 

Ich persönlich...würde immer den 36er bevorzugen. Wäre es aber mein erstes Gerät...dann würde die Sache evt. anders aussehen...
...oder auch nicht. Ich weiß es nicht

Es kommt immer darauf an was man macht, wie oft man so ein Gerät einsetzt und ob noch andere Akkugeräte geplant sind.

Der 36er ist einfach sehr handlich und kräftig. Wenn ich viel bohren muss und auch Durchbrüche, dabi weite Wege auf den Baustellen habe, wenig Steckdosen in der Nähe, dann ist der 36er die bessere Wahl.

Gruß GW

ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.