Betonwand auf Hochglanz schleifen?

Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Elektroinstallation
Geschrieben am
Hallo

Wie oder mit was schleife ich eine Betonwand auf hochglanz?

Meine Garage besteht aus Beton. Würde gerne die Betonwände auf Sichtbetonoptik bringen.

Ist dies überhaupt möglich? Welches Schleifpapiere brauch ich dazu? Welche Arbeitsschritte sind erforderlich?

Hier ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=YOmxdRpv5ts

Oder lohnt sich der Aufwand nicht?
Aktivität
Branchenerfahrung seit
1995
Branche
Maschinenbau
Geschrieben am
Hallo Darkenergie,

also so ein Gerät (wie im Video) an der Wand oder Decke zu betreiben, dann hast Du definitiv eine Vorliebe für Spinat ;-)!
Spaß bei Seite, also ich schleife gerade meine Betonwände und Decken (NICHT BÖDEN!!!) gerade ab. Grund ist/war das unzureichende Schalungsmaterial des Maurers, der noch wie was von richtiger Schalung gehört hat.
Das Abschleifen mache ich mit (wie soll es auch anders sein) mit dem Bosch Betonschleifer GBR 14 CA Professional. Funktioniert super!

Aber Du hast ein Problem!
Anders als beim Boden oder Decke, hast Du in den Betonwänden feine Lufteinschlüsse in der Betonoberfläche, die durch das Schleifen aufgerissen und die Oberfläche grobporig aussehen lassen (wie eine Graterlandschaft). Mich persönlich stört es nicht, viel mehr würden mich die Betonstege (die bei uns zwischen zwei Schalungsplatten entstanden sind) stören.
Für meine Garage und Keller passt das, aber Du erzielst definitiv keine pollierte Wände! Würde mir auch nicht gefallen, aber das ist Geschmackssache!

VG
Berthold


Bosch, professional tools for professional workers! Like us ;-)!

Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
Sichtbeton ist nachträglich mit realistischem finanziellen Einsatz leider nicht herstellbar. Da muss bereits bei Herstellung auf die richtige Schalung, das Schalöl und die Betonrezeptur geachtet werden.
Wie Da-Berti auch schrieb reißt du dir nur die Oberfläche auf da es sich nicht verhindern lässt dass einzelne Steinchen aus der Wand herausgelöst werden.
Aktivität
Branchenerfahrung seit
1995
Branche
Maschinenbau
Geschrieben am
Ergänzung:

Ich glaube die beste Alternative wäre die Wände und Decke zu verputzen oder zu verkleiden (Trockenbau oder Holz).
In meinem Keller werde ich die Wände nach dem Schleifen nur mit Farbe streichen/sprühen. Sprühen deshalb, damit die Poren auch Farbe abbekommen und nicht mehr so auffallen.
Wenn Du aber die Flächen sehr glatt haben willst, dann wirst Du verspachteln müssen. Aber dann hast Du keine Sichtbetonwand mehr.
Für den Boden gibt es gute Beschichtungen, die man auch in Fabrikhallen und Werkstätten einsetzt. Diese Bodenbeschichtung gibt es in vielen verschiedenen Farbtönen und Mustern.

Dann viel Spaß noch!

VG
Berthold

Bosch, professional tools for professional workers! Like us ;-)!

Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Elektroinstallation
Geschrieben am
Hallo

Danke für die Antworten.

Werde nun die Betonstoßfugen mit dieser
2608600259
Diamanttopfscheibe Best for Concrete 50 g/mm, 125 x 22,23 x 4,5 mm
bearbeiten.

Danach werden die Wände mit einer Betonglanzflüssigkeit nachbehandelt oder die Wand wird weiß gesprüht. Mal schauen!

Fußboden kommt erst ein Eßstrich von 4-7 cm rein, danach wird der Boden im Industrielock bearbeitet im Grauton + . Vielleicht zeichne ich noch die Fahrzeuggrundrisse ein.


http://www.google.de/imgres?start=93&u...350&bih=631

Gruß darkenergie
Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
 Hallo!

Würde mich interessieren ob alles geklappt hat, und welche Erfahrungen Du gemacht hast.
Kannst Du kurz antworten?

Wäre ganz toll!

Danke!
Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Elektroinstallation
Geschrieben am
Hallo

Das abschleifen mit einer Topfscheibe geht eigentlich sehr gut, nur 3 Probleme treten dabei auf.
1. Massive Staubentwicklung. Mudschutz hilft da auch nicht weiter. Der Feinstaub wandert überall hin.
2. Furchen und Kratzer in der Betonwand durch die Topfscheibe und minimale Verkantungen der Maschine.
3. Betonstruktur wird rau und sandig.
Fazit:
Am besten Beton direkt auch Sichtbeton bestellen mit gewünschter Schalungsoptik. Schleifen nie wieder!
Nach 5qm hatte ich keine Lust mehr auf den ... und habe die Wände mit MP leicht Putz verputzt, 2 mal mit Fasadenfarbegestrichen, fertig. 

gruß Chris

Dieser Beitrag wurde editiert von darkenergie am 11.10.2012, 23:34 Uhr
Begründung: änderung

Aktivität
Branchenerfahrung seit
1984
Branche
Elektroinstallation
Geschrieben am
Hallo @Chris,

danke für die Rückmeldung.

So wie Berthold es schon geschrieben hatte, eine Sichtbetonoberfläche im Nachhinein herzustellen ist nahezu unmöglich.

Meine persönlichen Erfahrungen für die Herstellung von gutem Sichtbeton sind:
 
  1. Superglatte Schalung verwenden (Betoplanplatten) - So gut oder schlecht die Schalung, so gut wird auch die Oberfläche
  2. Schalöl verwenden - nur eine geölte Schalung trennt sich auch wieder gut ab
  3. Betonrüttler ist ein absoltes Musthave - Stampfen oder klopfen reicht definitiv nicht
  4. Schalung schichtenweise befüllen und immer wieder rütteln - nicht nur einmal am Ende
  5. Schalung nicht "sofort" wieder entfernen, mindestens 8 Tage warten (idealerweise 28 Tage)

dann klappt es auch.

Bei "schlechtem Sichtbeton" (Blasen und Krater) kann man nur versuchen die Erhöhungen beizuschleifen und die Luftlöcher zu spachteln. Wenn das nicht funktioniert, dann hilft - wie bei dir geschehen - lediglich noch das Verputzen.

Gruß
Bosch1969

PS: Um schlechten Sichtbeton beizuschleifen werde ich mir eben den Betonschleifer GBR 14 CA zulegen. Zusammen mit meinem Betonstaubsauger eine relativ staubfreie Lösung.

Dieser Beitrag wurde editiert von Bosch1969 am 14.10.2012, 14:43 Uhr
Begründung: Link hinzugefügt


BOSCH Professional - von Profis erdacht - für Profis gemacht!