GKF 12V-8 Spiel ?

Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Maschinenbau
Geschrieben am
Hallo zusammen, 
ich habe meine GKF 12V-8 im September gekauft und konnte diese jetzt mal ein wenig benutzen. 
Dabei ist mir aufgefallen, dass diese zum Rahmen doch ein nicht zu kleines Spiel hat. 

Ist das bei euch auch so? 

Hab mal ein Video angehängt. 


Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Telekommunikation, Energieversorgung
Geschrieben am
Ja...und jetzt dreh mal das runde Ding da fest was man sehr deutlich auf dem Video sieht ;-)

Die GKF 12V-8 ist ja eine Kantenfräse, welche ihre Führung lediglich an den Anlaufringen der Fräser hat. Daher braucht sie keine sauber geführten Tiefenverstellungen. Man steltl die Tiefe ein, zieht die Verriegelungsschraube fest...und fräst :-)

Gruß GW

ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.

Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Maschinenbau
Geschrieben am
Hallo GW, mir ist das alles schon klar. Die Frage war aber, ob das Spiel bei euch auch so ausgeprägt ist? lg
Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Telekommunikation, Energieversorgung
Geschrieben am
Hat meine auch. Habe auch erst die Stirn darüber gerunzelt. Zuerst musste ich aber erst noch ein Lager richtig einpressen, weil es hervorstand, die schwarze Kunststoff-Auflage daher bogenförmig gekrümmt und nebenbei die Spindelverstellung sehr schwergängig war.

Es wird aber dadurch gemildert, dass man sie mit eingeschraubtem Fräser meist sehr viel tiefer stellt und wie higw65 schon geschrieben hat, durch die Arretierschraube. Man könnte bei meiner auch noch anführen, dass der Schalter erst gaaanz kurz vor dem Anschlag reagiert, aber das wäre Meckern auf hohem Niveau.

Bin mittlerweile zufrieden mit dem Teil.