Kleiner tragbarer Kompressor
Aktivität
Branchenerfahrung seit
1980
Branche
Elektroinstallation
Geschrieben am
Hi Willy

genau deinen ersten Vorschlag hatte ich mir damals geholt und war massiv enttäuscht. Ging postwendend zurück.

Auch wenn man die Druckluft nicht oft benötigt... lieber einmal mehr Geld in die Hand genommen, als...
(Denke, den Spruch kennt ihr alle hier  :-)  )

Gruß

Aktivität
Branchenerfahrung seit
1979
Branche
Dachdecker/ Zimmermann
Geschrieben am
Moin
Bei DEM Laden ja auch kein Problem, an der Info Zettel holen, dann beim Fachverkäufer abgeben und an der Kasse das Geld bekommen, wieder rein und den nächsten holen (:)
Gruss Willy
Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Maschinenbau
Geschrieben am
 
erstellt von willyausdemnorden am 28.09.2016, 17:35 Uhr
Dann meine ich den hier:
6l Kessel und wiegt 13kg, ist noch im Rahmen.
Aber auch nur, solange du den kleinen Aerotec nicht daneben stellst. Das Super Eichhörnchen ist nicht wirklich klein. Der Aerotec hat nur ein Drittel des Gehäusevolumens und ist leichter.
Die 15 kg auf der Aerotec Webseite stimmen niemals. Ich habe gerade keine Waage zur Hand, aber das Gewicht liegt sicher unter 10 kg.
Auch bringt er echte 10 bar.
Aktivität
Branchenerfahrung seit
1979
Branche
Dachdecker/ Zimmermann
Geschrieben am
Moin 
Ja der Airotec ist wie eine Handtasche ..der ist gut.
Ich hab die Bauhausdinger ja nur verlinkt weil es die bei uns gibt und ich schauen kann...
Klarer Fall, wenn der Airotec besser ist wirds der, ist auch noch günstiger, dann wird eben wieder wie gewohnt per Mausklick einkaufen gegangen...(:)
Gruss Willy
 
 
Aktivität
Branchenerfahrung seit
1979
Branche
Dachdecker/ Zimmermann
Geschrieben am
Moin
Aerotec scheint Fachhandelsware zu sein, weil ein Fachhändler in Schleswig hat den gelistet, 50eur teurer wie im Netz und bestellen muss er auch (:)
Aber immerhin!!!
Gruss Willy
Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Ministerium/ Verteidigung/ Feuerwehr
Geschrieben am
Moin Willy,

den musst du NICHT beim Fachhandel kaufen wenn du möchtest. Sowohl als Stanley als auch als Aerotec bekommst du den für knapp 3stellig online. Wenn du ihn natürlich beim Händler kaufen willst, spricht nichts dagegen, außer 50% Preissteigerung. Schau mal bei idealo nach den geräten.

Maria, Maria, i like it laud!

Aktivität
Branchenerfahrung seit
1979
Branche
Dachdecker/ Zimmermann
Geschrieben am
Moi n
Das stimmt.
Wenn das Gerät im Laden zum mitnehm steht bin ich besser gelaunt und fördere das auch.
"Bestellen" kann ich aber auch selbst ganz gut..(:)
Gruss Willy
Aktivität
Moderator
Branchenerfahrung seit
1971
Branche
Elektroinstallation
Geschrieben am
Moin Willy,

ich verwende für mobile Anwendungen ebenfalls den schon von Leo genannten AEROTEC AIRLINER 5 GO; war damals ein sehr gutes Angebot meines Fachhändlers. Sehr handlich, mit Umhängegurt, Größe einer Werkzeugtasche und nur etwas über 8 kG "leicht". Außerdem können diese öllosen lageunabhängig betrieben werden.
Das Zubehör muß allerding separat mitgeführt werden.

Guten Einkauf.

Gruß
sinus50
Aktivität
Branchenerfahrung seit
1980
Branche
Elektroinstallation
Geschrieben am
Ja, diesen AEROTEC AIRLINER 5 GO in "Blau" und in  einer L-BOXX 238 mit Platz noch für etwas Standard Zubehör.... das wär's.

@Sinus: wie gefühlt laut sind denn die 90DB in echt?
 

Gruß

Aktivität
Branchenerfahrung seit
1979
Branche
Dachdecker/ Zimmermann
Geschrieben am
Moin
Blau wäre schön, ein Akkubetrieb noch schönerer (:)
Sicher gäbs auch die Möglichkeit einen Spannungswandler von 18/36v auf 240V zu basteln den man seitlich ansteckt.
Es reicht ja völlig aus wenn das Ding ein paar Minütchen läuft.
Mobiler tragbarer Kompressor mit Kabel, eigentlich ein Widerspruch in sich.
Ich hab mich aber auf den Aerotec eingeschossen, so hat das Thema was gebracht.
Lieber ein Kabel auslegen als sich mit den schweren Kompressoren und den sperrigen biestigen Druckschläuchen herumzuärgern und das nur um eben mal ein paar Fugen auszupusten, macht doch keiner, DANN bleibt der Dreck eben drin und fertig...darum gings mir.
Anbei, eine gute Handpumpe ala Gloriaspritze ist auch eine Option!!
Wenn ihr Lust habt könnten wir noch über weiche flexible leicht aufschiessbare Druckluftschläuche sowie brauchbares Zubehör reden welches vom Preis noch "tragbar" ist?
Gruss Willy