Mauernutfraese stufenweise schneiden

Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
Hallo,

bei Diamantbohrkronen soll man regelmaessig den Stein rausbrechen und Stufenweise bohren.
Ist das auch bei Mauernutfraesen sinnvoll?
Evtl. erst 20mm tief mit 30mm Breite, dann 35mm tief mit 25mm Breite?
Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Sonstige Holzverarbeitung
Geschrieben am
Man sollte bei Mauernutfräsen auf jeden Fall von Anfang an die volle Breite fräsen, bei der Tiefe bin ich mir zwar nicht ganz sicher, würde aber auch da mal davon ausgehen.

Stufenweises Fräsen in der Breite hätte lediglich einen schnelleren Verschleiss der Diamantscheiben und eine zusätzliche unnötige Staubentwicklung zur Folge.

Die Farbe meiner Werkzeuge ist mir egal, solange sie blau sind^^

Aktivität
Branchenerfahrung seit
1995
Branche
Maschinenbau
Geschrieben am
Hallo j s,

hier muss ich ybarian uneingeschränkt recht geben! Lieber gleich alles in der richtigen Breite und Tiefe schneiden, das verhindert übermäßigen Verschleiß. Den Rest ggf. rausbrechen.

VG
Berthold

Bosch, professional tools for professional workers! Like us ;-)!