Sägeblatt Ytong

Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
Hallo Hendrik,

Aufgrund der möglichkeit des verklemmens des Sägeblatts und der daraus resultierenden großen Belastung für eine kleine Akku-Säbelsäge würde ich dir als Fachberater zu einer GSA 18 V-Li im Akku-Segment raten. Oder noch besser eine Kabelvariante wie die neue GSA 1300PCE!

Die PCE hätte den Vorteil eine Konstantelektronik die die Hubzahl nicht so leicht absinken lässt, desweiteren hätte Sie Pendelhub, was den Vorteil hat dein Blatt besser zu schonen bzw. zu nutzen. Diese Blätter sind nämlich nicht ganz billig!

Der Mehrpreis der Maschine ist dann ganz schnell relativiert!

Von der Sicherheit ganz zu schweigen, da ein verklemmen und der daraus folgliche Kick-Back nicht ohne ist!

Die GSA10,8V schaltet zwar bei überlast durch ECP ab aber das nervt dann schon etwas.

Die richtige Maschine für die richtige Arbeit ist hier die Devise.

Gruß Carsten

PS Die GSA 1100 ist in diesem Fall auch nicht besser als die GSA 10,8 da Sie keine Konstantelektronik hat, und keinen Pendelhub!