Welche SDS-plus Meißel benutzt Ihr und für was?

Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
Hallo ich habe mir eine GBH 2-28 DFV gekauft, nun fehlen noch die passenden Meißel.
Ich habe mir schon mal das Long Life 3er Set bestehend aus Spitz-Flach- und Fließen-Meißel bestellt.
Dachte damit kann man nichts falsch machen..

Was könnt ihr empfehlen? Und für was benutzt Ihr diese?

Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
@Ja^ Nein

Dein Beitrag ist zwar schon etwas älter aber egal.

Ich hab die GBH 4-32 DFR und benutze das SDS plus Meisselset von Würth.

Zum Bohren benutze ich das SDS plus Bohrerset  ebenfalls von Würth. Sind 4Schneider und bin total begeistert. Hab auch von Millauke das SDS plus Bohrerset, dass sind aber zwei Schneider. Hätte nicht gedacht das es so einen Unterschied macht. Ich nehme nur noch die 4 Schneider. Man verruscht beim Anbohren fast gar nicht mehr.

Diese gibt es soviel ich weiß auch von Bosch.
Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
Hallo zusammen,

ich habe auch einen GBH 4-32 DFR allerdings nutze ich einen 4 Schneider von Bosch und kann nur sagen, dass ich vollstens zufrieden bin.

Grüßle
Aktivität
Moderator
Branchenerfahrung seit
2009
Branche
Elektrowerkzeug Fachhändler
Geschrieben am
Hallo zusammen,
im Großen und Ganzen ist man mit dem Meißelset sehr gut bedient. Da hat man auf jeden Fall die Meißel, die man braucht. Je nach Anwendung muss noch was nachkaufen.

Zum Thema Bohrer:
Einen 4-Schneider hat Bosch nicht direkt im Programm. Zum einen gibt es den plus-5 (S4L) und den plus-7 (X5L).
Ich nehme an, ihr redet hier von dem plus-7. Dieser Bohrer hat einen Kopf, der komplett aus Hartmetall besteht.
www.bosch-pt.com/de/de/accocs/zubehoer/207667/sds-plus-7/

Gruß
Stefan
Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Sonstige Holzverarbeitung
Geschrieben am
Das Set ist ganz gut (hab ich auch). Besser sind nur noch die R-Tec (die gibt es aber leider auch erst ab Max).



Einen 4-Schneider hat Bosch nicht direkt im Programm.

Für SDS-Plus nicht, für SDS-Max schon (=SDS max 7)

Eventuell werden die älteren Quadro angesprochen. Die gibt es zwar nicht mehr (außer Restbestände), die sind aber auch höllisch gut.

Der enorme Vorteil liegt einerseits in der "Bohrruhe", aber auch verklemmt sich ein Vier- oder Fünfschneider nicht so schnell (auch gerade bei Armierungstreffern).

Nichts ist beständiger wie die Veränderung!

Aktivität
Moderator
Branchenerfahrung seit
2009
Branche
Elektrowerkzeug Fachhändler
Geschrieben am
Hallo Hermen,
natürlich hat Bosch im SDS-max Segment einen 4-Schneider im Programm. Die aktuelle Version ist der max-7 (Speed X). Ich habe bewusst auf diese Info verzichtet, denn im Beitrag ging es um den GBH 4-32 DFR, ein SDS-plus Gerät. Da habe ich vorausgetzt, dass wir ausschließlich um Zubehör für diese Maschine reden.

Gruß
Stefan
Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Sonstige Holzverarbeitung
Geschrieben am
Klar war mir das bewusst, wollt es erwähnen, die Max Fraktion liest ja auch mit und einen R-Tec für die Plus-Leute wäre ja auch nicht schlecht (spricht ja nichts dagegen).
Viele haben ja auch beide so wie ich. Da sind Infos in die größere Richtung sicherlich nicht verkehrt (hab ja auch abgegrenzt).

War also nicht als Kritik an dich.

Nichts ist beständiger wie die Veränderung!

Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
Danke für die Antworten, meistens passt ja: besser spät als nie.

Auch wenn ich mir in der Zwischenzeit ein Bosch Longlife Meißelst zugelegt habe.

Bei der abgeschweiften Bohrerdiskussion ist leider die Frage nach den Meißel untergegangen.
Offen ist immer noch die Frage ob ein Meißel der außerhalb des Sets sinnvoll ist und was ihr damit macht.

Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
Hallo zusammen,

leider bringt mich Bosch mit den kompletten Neubezeichnungen durcheinander;

Der Plus 7 ist doch lt.Beschreibung sogar ein 5-Schneider Vollhartmetallkopf -richtig?
Wogegen der Plus 5 nur ein 2-Schneider ist.

Was ist mit dem Speed X ab 16mm -ein klassischer 4-Schneider ,oder?

@Hermen 
sind die alten Quadro = Speed X oder war das ein alter SDS-Max? 

Steigen die Kunden überhaupt noch durch?
Gut daß es den Fachhandel gibt, der da aufklären kann !!!

Viele Grüße
Dag
Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Sonstige Holzverarbeitung
Geschrieben am
@Ja^Nein

Simmt, das ist etwas untergegangen.
Also dein Set umfasst alle Grundaufgaben (ca. 90%).
Alles was darüber hinaus geht müsstest du schon genauer spezifizieren.
Natürlich gibt es noch eine Vielzahl an Meißel für SDS-Plus, aber alle für Spezialanwendungen (bzw kann man viel davon auch mit den Meißeln aus dem Set erledigen, dauert dann halt etwas länger).

Es gibt viele Varianten, Spitz-, Flach-, Spat-, Kanal-, Flügel-, Fliesen-, Spaten-, Hohl-, Asphaltmeißel,......
und zusätzlich Stockerplatte, Nageleintreiber, Stechbeitel,......

Um dir jeden einzelnen Meißel zu erklären, das würde hier den Rahmen sprengen.

Daher setzt ich mal einen Link wo ich glaube, das alles ganz gut erklärt ist.

<span style="text-decoration: underline;">>>KLICK<<</span>



@Dag


Plus 7 = X5L = 5-Schneider Hartmetallkopf  = SDS Plus
Plus 5 = S4L = 2-Schneider Hartmetallplatten = SDS Plus
Max 7 = SpeedX? = 4-Schneider ab 16mm......aber nur SDS-Max.

Da hast du vollkommen recht, aber wie Stefan ja auch geschrieben hat gings um SDS-Plus, da hab ich auch etwas zu weit ausgeholt ;-))

Ich kann nur von den Quadros reden, die ich habe (ca. 450 bzw 520mm), die sind SDS-Plus (bis 20mm)
Da geht meine Hit... durch wie Butter.

Ob es auch die Quadros in einer Max-Ausführung gegeben hat und inwiefern der Speed-X Baugleich ist weiß ich nicht genau.
Ich hab deswegen auch mal eine Anfrage hier im Forum gestellt. Glaub die Antwort von BOB war, das die Speed X verbessert wurden.
Wenn ich den Beitrag finde verlinke ich ihn.

Gefunden

>>KLICK<<

Dieser Beitrag wurde editiert von Hermen am 04.09.2012, 07:45 Uhr
Begründung: Link gesetzt


Nichts ist beständiger wie die Veränderung!