Bohrhämmer mit SDS plus

GBH 2-23 REA Professional

Absaughammer mit SDS plus

Die kompakteste Lösung für staubfreies Bohren

  • Integrierte, abnehmbare Absaugeinheit für sauberes, staubfreies Arbeiten
  • Komfortables Arbeiten auch über Kopf durch besonders kompakte Bauweise
  • Bohrkronenadapter-Set zum Absaugen bei Arbeiten mit Hohlbohrkronen (bis 68 mm) – auch mit externem Sauger verwendbar
Technische Daten anzeigen

Funktionen

Optimale Kraftübertragung für kleine Hämmer
Schutz für Benutzer und Maschine gegen Überladen oder Blockieren Keine abrupte Blockade des Werkzeugs durch Entriegeln der Kupplungsklauen und Minimieren des Drehmoments
Staubabsaugung direkt in den integrierten Staubsack am Werkzeug und/oder über eine multifunktionale Staubabsaugung
Einfache und präzise Steuerung der U/min dank variabler Drehzahl
Rechts- / -Linkslauf zum Einfügen und Entfernen von Schrauben

Deine Auswahl

  • in Handwerkerkoffer mit Zubehör-Set
Variante ändern
289,00 EUR Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.
Verfügbarkeit vor Ort prüfen Jetzt kaufen

in Handwerkerkoffer mit Zubehör-Set 0 611 250 500
289,00 EUR Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

Variante auswählen

Deine Auswahl

in Handwerkerkoffer mit Zubehör-Set

Bestellnummer: 0 611 250 500

289,00 EUR

Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

Verfügbarkeit vor Ort prüfen
Lang lebe der Boschhammer!
Höchste Langlebigkeit durch unser spezielles NitroDur Verfahren
Finde heraus wie!

Technische Daten

Die wichtigsten Daten

Schlagenergie 2,3 J
Nenneingangsleistung 710 W
Werkzeugaufnahme SDS plus
Schlagzahl bei Nenndrehzahl 0 – 4.400 bpm
Nenndrehzahl 0 – 1.000 min-1
Gewicht 3,6 kg
Gewicht ohne/mit Absaugeinheit 2,9 / 3,6 kg

Bohrbereich

Bohr-Ø Beton, Hammerbohrer 4 – 23 mm
Opt. Anwendungsbereich Beton, Hammerbohrer 4 – 12 mm
Bohr-Ø Beton, Absaugungvorrichtung 4 – 16 mm
Max. Bohr-Ø Mauerwerk, Bohrkronen 68 mm
Max. Bohrdurchmesser in Metall 13 mm
Max. Bohr-Ø Holz 32 mm

Schwingungsgesamtwerte (Hammerbohren in Beton)

Schwingungsemissionswert ah 15,5 m/s²
Unsicherheit K 1,5 m/s²

Der A-bewertete Geräuschpegel des Elektrowerkzeugs beträgt typischerweise: Schalldruckpegel dB(A); Schallleistungspegel dB(A). Unsicherheit K= dB.

GBH 2-23 REA
EPTA-Procedure 05: Einzelschlagenergie

Procedure 05 der European Power Tool Association (EPTA) liefert ein gemeinsames Verfahren zur Bestimmung der Einzelschlagenergie von Bohr- und Schlaghämmern.

Es definiert eine standardisierte Messmethode, die für Vergleichbarkeit zwischen verschiedenen Werkzeugen und teilnehmenden Unternehmen sorgt.

Zwar sind die in diesem Procedure definierten Parameter standardisiert, jedoch können die tatsächlichen Parameter z. B. aufgrund von unterschiedlichen Arbeitsbedingungen, Bohrerabmessungen, Zustand des Werkstücks usw. abweichen.