FAQ

FAQ

Häufig gestellte Fragen speziell zu unserem Reparatur- Abhol- und Ersatzteilservice.


Eine Sammlung häufig gestellter Fragen

Hier bekommen Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu allen Themen rund um unsere Serviceleistungen. Die Fragen und Antworten sind übersichtlich nach Themen sortiert – so kommen Sie besonders schnell zum Ziel.

Erweiterte Einstellungen
Thema
Stichwortsuche
 

Häufig gestellte Fragen

  • Wie hoch sind die Versandkosten für Ersatzteile?

      Bei Bestellungen über den Online Shop beläuft sich die Auftragspauschale auf 4,76 € (inkl. MwSt).

      Pro Auftrag wird bei Bestellungen über das Service Contact Center, d.h. telefonisch, per E-Mail, Brief oder Fax eine Auftragspauschale von 7,14 € (inkl. MwSt.) berechnet.

      Bei einer Sendung per Nachnahme werden zusätzlich 2,50 € Gebühr fällig.

  • Wie finde ich das richtige Ersatzteil für mein Elektrowerkzeug?

      Im Ersatzteil-Katalog unseres Online Shops finden Sie alle Explosionszeichnungen unserer Geräte aus den letzten 25 Jahren. Hier können Sie ganz einfach Ihr benötigtes Ersatzteil identifizieren. Halten Sie die Sachnummer des Geräts oder dessen Handelsbezeichnung bereit. Damit Sie schnell das richtige Ersatzteil finden, müssen Sie diese eingeben.

  • Habe ich Anspruch auf eine Garantieleistung nach einer Reparatur?

      Nach einer kostenpflichtigen Reparatur besteht ein Anspruch auf Garantie von einem Jahr.

  • Warum kann ich ein Teil im Ersatzteil-Katalog nicht finden bzw. auswählen?

      Das kann drei Gründe haben:

      i. Es handelt sich um ein Zubehör und kein Ersatzteil. Eine Übersicht über unser Zubehör erhalten Sie unter www.bosch-pt.de/accboptocs2-de/Category.jsp oder direkt bei Ihrem Fachhändler.

      ii. Das gewünschte Teil gehört zu einer Baugruppe. In dem Fall ist es lediglich möglich, die gesamte Baugruppe zu bestellen.

      iii. Das gewünschte Teil ist nicht verfügbar bzw. nicht mehr lieferbar. Um genauere Informationen bezüglich der Lieferzeiten zu erhalten, kontaktieren Sie bitte unsere Service Hotline

      Professional:
      Telefon: 0711/400 40 460; Fax: 0711/400 40 461, Mo - Fr: 8 – 20 Uhr, Sa: 8 – 16 Uhr.

      Heimwerken und Garten:
      Telefon: 0711/400 40 480; Fax: 0711/400 40 481, Mo - Fr: 8 – 20 Uhr, Sa: 8 – 16 Uhr

  • Was ist der Unterschied zwischen einem Ersatzteil und einem Zubehörteil?

      Ersatzteile sind feste Bestandteile eines Elektrowerkzeugs. Sie gehören zu dessen Grundausstattung – ohne sie ist der Betrieb nicht möglich. Ersatzteile sind zum Beispiel: Zahnriemen, Schrauben, Bügel und Kohlebürstensätze.

      Zubehörteile sind funktionserweiternde Anbauten oder Ergänzungen, ohne die ein Elektrowerkzeug trotzdem ganz normal betrieben werden kann. Zubehörteile sind z.B. Sägeblatt, Koffer, Zusatzhandgriffe, Schleifpapier und Bohrer.

  • Warum sollte ich Original Bosch Kohlebürsten verwenden?

      Nur mit Bosch Original Kohlebürsten kann Ihr Elektrowerkzeug 100 % Bosch Qualität leisten. Das Original garantiert Ihnen diese Vorteile:
      - Bis zu 80 % längere Laufzeit
      - Schutz vor Beschädigungen der umliegenden Bauteile
      - Sicherer und verlässlicher Betrieb
      - Längere Laufzeit zwischen zwei Wechseln der Kohlebürsten
      - Längere Gesamtlebensdauer Ihres Werkzeugs

  • Was kostet die Abholung des Geräts?

      Die Abholung der Geräte ist während der Garantiezeit kostenlos. Bei Reparaturen nach Ablauf der Garantiezeit fallen einmalige Versandkosten in Höhe von 7,14 Euro (inkl. MwSt.) an.

  • Was kostet die Kalibrierung meiner Geräte?

      Die aktuellen Preise können Sie unserer Broschüre zum Kalibrierservice entnehmen.

  • Was sind meine Garantiebedingungen für privat genutzte Geräte?

      Die Garantie auf Neuware beträgt bei privater Nutzung 24 Monate. Bitte entnehmen Sie detaillierte Informationen den aktuellen Garantiebedingungen.

  • Wie gehe ich vor, wenn ich ein bestelltes Ersatzteil zurückschicken möchte?

      Stellen Sie bei der Anlieferung der Ersatzteilsendung äußere Schäden am Paket fest, so verweigern Sie die Annahme oder zeigen den Schaden beim Zusteller an.

      Stellen Sie beim Auspacken der Ware erkennbare Sachmängel fest oder haben Sie ein falsches Ersatzteil bestellt, dann informieren Sie uns bitte schnellstmöglich (spätestens innerhalb von 15 Tagen). Beachten Sie dazu auch unsere Lieferbedingungen.

      Bitte fordern Sie vor einer Rücksendung unbedingt Ihren Retourenschein unter Angabe der Lieferscheinnummer bei uns an.

      Kontakt Service-Hotline:

      Professional:
      Tel: 0711/400 40 460
      Fax: 0711/400 40 461

      Heimwerken und Garten:
      Tel.: 0711/400 40 480
      Fax: 0711/400 40 481

      Mo - Fr: 8 – 20 Uhr; Sa: 8 – 16 Uhr

  • Ist die Entsorgung von Altgeräten, Batterien und Akkus kostenlos?

      Ja, die Entsorgung ist kostenlos. Batterien und Akkus können in allen Behältern von GRS (Gemeinsames Rücknahme System) entsorgt werden. Altgeräte können Sie bei Ihrem Fachhändler abgeben.

  • Was sind meine Garantiebedingungen für gewerblich genutzte Geräte?

      Die Garantie auf Neuware beträgt bei gewerblicher Nutzung zwölf Monate. Auf Akkus und Ladegeräte gewähren wir eine Garantie über sechs Monate. Auch auf reparierte Geräte bekommen Kunden eine Garantie.

      Für gewerbliche blaue Elektrowerkzeuge ist es möglich, die Garantie auf 36 Monate zu verlängern. Dazu müssen Sie Ihr Gerät innerhalb von vier Wochen nach Kaufdatum im Internet registrieren.

      Bitte entnehmen Sie detaillierte Informationen den aktuellen Garantiebedingungen.

  • Wo kann ich meine Geräte reparieren lassen?

      Ihr defektes Gerät kann direkt in unser Servicezentrum geschickt werden. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, es beim Händler oder Baumarkt vor Ort abzugeben.

      Bei einer direkten Einsendung ist es wichtig, dass das ausgefüllte Reparaturauftrag-Formular dem defekten Gerät beigelegt wird, damit eine zügige Bearbeitung ermöglicht wird.

  • Was kostet die Wartung meiner Geräte?

      Die Preise für die Wartung sind abhängig vom Aufwand. Daher kann keine pauschale Aussage getroffen werden. Wir senden Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag zu. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Service Hotline.

      Professional:
      Tel: 0711/400 40 460
      Fax: 0711/400 40 461

      Heimwerken und Garten
      Tel.: 0711/400 40 480
      Fax: 0711/400 40 481

      Mo - Fr: 8 – 20 Uhr; Sa: 8 – 16 Uhr

  • Was sind die Leistungen des 36 Monate VollService?

      Kostenlose Reparatur. Tritt während der Laufzeit des Voll-Services aufgrund eines Material- oder Herstellungsfehlers oder durch Verschleiß ein Mangel an einem registrierten Produkt auf, wird die Robert Bosch GmbH das betreffende registrierte Produkt nach ihrer Wahl entweder unentgeltlich reparieren oder durch ein einwandfreies Produkt (ggf. auch ein Nachfolgemodell) ersetzen. Ersetzte Produkte oder Teile gehen in das Eigentum der Robert Bosch GmbH über.

      Kostenloser Abhol- und Anlieferservice an jede feste Lieferadresse in Deutschland. Das heißt alle Geräte werden innerhalb eines Tages abgeholt und garantiert nach fünf Tagen wieder angeliefert.

      Ersatzgeräte im Reparaturfall. Sie bleiben im Reparaturfall arbeitsfähig dank Ersatz-gerät, welches wir Ihnen kostenlos an jede feste Lieferadresse in Deutschland liefern. Im Falle eines Diebstahls besteht die Möglichkeit ein neues Gerät zum Vorteilspreis bei Ihrem Bosch Premium Partner zu erwerben.

  • Wie finde ich das richtige Fett und Öl für mein Gerät?

      In nur drei Schritten finden Sie die richtigen Schmierhinweise in unserer Ersatzteildokumentation und bestellen die entsprechenden Schmierstoffe für Ihr Werkzeug.

      Schritt 1: Gerätespezifische Ersatzteilliste und Explosionszeichnung

      Nutzen Sie unsere Suche im Ersatzteilkatalog. Finden Sie die richtige Ersatzteilliste für Ihr Gerät anhand der Bezeichnung oder der Sachnummer. So gelangen Sie nun zur passenden Ersatzteilliste und Explosionszeichnung.

      Schritt 2: Schmierhinweise

      Unter „Technische Informationen“ finden Sie die gerätespezifischen „Schmierhinweise“ mit zusätzlichen Informationen:

      • 10stellige Bestellnummer für das passende Fett/Öl,
      • Positionsnummer, mit der Sie die zu schmierenden Teile ganz einfach auf der Ersatzteilzeichnung wiederfinden können
      • Mengenangabe zum benötigten Fett/Öl zur Durchführung einer Reparatur
      • Hinweise, wie Sie die Teile bei der Reparatur richtig fetten/ölen.

      Hinweis: Notieren Sie die 10-stellige Bestellnummer für Ihre Ersatzteilbestellung

      Schritt 3: Bestellung von Fett und Öl

      Bestellen Sie das richtige Fett/Öl gleich mit Ihrer Ersatzteilbestellung. Suchen Sie die Bestellnummer direkt in der Ersatzteilliste des Werkzeugs oder über die Kategorie „Ersatzteilinformationen“. Fügen Sie sie Ihrem Warenkorb hinzu.

      Eine ausführliche Anleitung zu der Suche von Fetten und Ölen sowie deren Gebrauch finden Sie im nachstehenden PDF-Dokument.

      Schritte zum richtigen Schmierhinweis

  • Wie lange im Voraus muss ich die Abholung beauftragen?

      Wenn Sie das Formular bis 17 Uhr eines Werktages abgeschickt haben, kann die Abholung ab dem nächsten Tag erfolgen. Natürlich können Sie auch einen anderen Abholzeitraum auswählen.

  • Sind Geräte sowie Batterien und Akkus von Bosch registriert?

      Sowohl Geräte als auch Batterien von Bosch sind registriert. Die WEEE Nummer (Waste Electrical and Electronic Equipment) lautet: DE-86520394. Die Registrierungsnummer für Batterien und Akkus ist 21001568.

  • Wie lange dauert die Reparatur?

      In der Regel erhalten Sie das reparierte Gerät nach drei bis maximal fünf Werktagen zurück.

  • Wie lange dauert eine Kalibrierung?

      Bei Bosch Power Tools können wir auf ein umfassendes Logistik-Netzwerk und optimal organisierte Service-Prozesse zurückgreifen.

      Genauso wie bei der Reparatur gilt auch für den Kalibrierservice, dass der Verwender das Gerät in der Regel nach spätestens fünf Tagen zurück erhält.

  • Was ist vom Leistungsumfang ausgeschlossen?

      Bosch ist nicht zur Reparatur von Defekten verpflichtet, die durch nicht sachgerechten Gebrauch oder durch höhere Gewalt entstanden sind, insbesondere

      a) Defekte durch Gebrauch, der nicht im Einklang mit der Bedienungsanleitung des Gerätes entsteht,

      b) Defekte durch Gewalteinwirkung,

      c) Schlag- und Sturzschäden,

      d) verlorene Teile oder Komponenten eines Gerätes,

      e) Elementarschäden, wie insbesondere Feuer- oder Wasserschäden, Blitzschlag.

      Bosch ist nicht zur Reparatur von Defekten im Falle von Powerusing (Überbelastung) verpflichtet. Als durch Powerusing verursacht gilt insbesondere,

      a) ein Defekt, wenn zuvor bereits zwei gleiche Reparaturen des gleichen Bauteils des Berechtigten Gerätes innerhalb von 12 Monaten vorgenommen werden mussten, und

      b) ein Defekt der Kohlebürsten, wenn zuvor innerhalb des Service-Zeitraums bereits mindestens drei Kohlewechsel vorgenommen wurden.

      3.9 Besteht kein Reparaturanspruch, hat Bosch Anspruch auf Aufwendungsersatz, insbesondere auf Ersatz der Transportkosten. Bosch kann das Gerät unrepariert und gegen Kostenerstattung an die Abholadresse zurücksenden.

  • Wie muss ich mein Gerät verpacken?

      Grundsätzlich sollte Ihr Gerät so verpackt sein, dass es während des Transports nicht beschädigt werden kann. Sollten Sie für Großgeräte keine passende Verpackung haben, können Sie sich gerne telefonisch mit uns in Verbindung setzen. Wir schicken Ihnen dann eine entsprechende Kartonage zu.

      Professional:
      Tel: 0711/400 40 460
      Fax: 0711/400 40 461

      Heimwerken und Garten:
      Tel.: 0711/400 40 480
      Fax: 0711/400 40 481

      Mo - Fr: 8 – 20 Uhr, Sa: 8 – 16 Uhr

      Für weitere Informationen zur Verpackung lesen Sie bitte die AGB unseres Transportdienstleisters GLS.

  • Gibt es einen Pauschalpreis für Reparaturen?

      Nein, aber wir gehen wie folgt vor:

      Im Garantiefall ist eine Reparatur selbstverständlich kostenlos.

      Nach Ablauf der Garantie gilt:

      Betragen die Reparaturkosten weniger als 50% des Neupreises, reparieren wir sofort. In der Rechnung werden die Reparaturkosten transparent aufgelistet.

      Bei Reparaturkosten über 50% des Neupreises erhalten Sie einen Kostenvoranschlag.

      Außerdem haben Sie die Möglichkeit zur „Vorabfreigabe"":

      Sie entscheiden schon vorher, ob das Gerät bei einem Reparaturpreis über 50% zum Recycling freigegeben werden soll oder ob Sie einen Kostenvoranschlag wünschen.

      Im Falle einer Vorabfreigabe erlassen wir Ihnen die Frachtkosten.

  • Kann der Kalibrierservice für alle Marken von Bosch Power Tools genutzt werden?

      Der Bosch Kalibrierservice ist markenunabhängig; nach Absprache können nicht nur Geräte unserer eigenen Marken „Bosch“ und „CST Berger“ kalibriert werden, sondern auch alle anderen.

  • Auf welche Geräte ist der 36 Monate VollService anwendbar?

      Der 36 Monate VollService gilt für gewerbliche Elektro- und Messwerkzeuge inklusive Akkus und Ladegerät. Für Details wenden Sie sich bitte an Ihren teilnehmenden Bosch Premium Partner.

  • Was geschieht, wenn ich den Kostenvoranschlag ablehne?

      Sie können entscheiden, ob das Gerät im Servicezentrum verbleibt und dort recycelt wird, oder ob Sie es zurückerhalten möchten. In diesem Fall fällt eine Handlingsgebühr von 17,85 Euro zzgl. Versandkosten von 7,14 Euro (inkl. MwSt) an.

  • Was kostet der 36 Monate VollService?

      Die Servicepauschale beträgt – je nach Gerät – zwischen 39 und 99.- € UVP zzgl. MwSt.

  • Wie teuer sind die Versandkosten?

      Im Garantiefall fallen selbstverständlich keine Versandkosten an.

      Für Reparaturen nach Ablauf der Garantie wird eine einmalige Auftragspauschale von 7,14 Euro (inkl. MwSt.) berechnet.

  • Mit welcher Nummer muss das Gerät für den Bosch VollService registriert werden?

      Das Gerät wird mit der 10-stelligen Produktnummer und der 9-stelligen Seriennummer registriert. Beide Nummern befinden sich auf dem Gerät.

  • Müssen für Akkus und Ladegeräte separate Nummern registriert werden?

      Nein, die 10-stellige Typteilenummer sowie die 9-stellige Seriennummer des Geräts reichen aus.

  • Was ist im Reparaturfall zu tun?

      • Rufen Sie die kostenfreie Hotline 0800 5890122 an oder senden Sie eine Mail an voll.service@de.bosch.com. Nennen Sie Ihre Kontaktdaten sowie Maschinendaten (10-stellige Tyteilenummer und 9-stellige Seriennummer). Geben Sie an, ob Sie ein Ersatzgerät möchten. Alternativ können Sie Ihre Maschine – zusammen mit einer Kopie Ihrer Servicekarte – auch unfrei an das Bosch Servicezentrum senden (in diesem Fall erhalten Sie kein Ersatzgerät, da keine Vorabanmeldung erfolgt).

      • Halten Sie Ihre defekte Maschine versandfähig verpackt abholbereit. Falls Sie eine abweichende Rückversandadresse haben, legen Sie bitte einen deutlich sichtbaren Hinweis auf die Ware.

      • Bei Rücklieferung des reparierten Geräts halten Sie gegebenenfalls das Ersatzgerät zum Rückversand bereit – es wird bei Anlieferung der Reparatur gleich mitgenommen.

Telefonhotline

Service & Beratung

0711/400 40 460

Nutzen Sie unsere Hotline für Fragen rund um Ihr Produkt.

Mo. – Fr.:  08:00 – 20:00 Uhr
Sa.:           08:00 – 16:00 Uhr

Fax

Service

0711/400 40 461

Anwendungsberatung

0711/400 40 462

Kontaktformular

Zum Seitenanfang

Impressum Robert Bosch Power Tools GmbH | Datenschutzhinweise | Presse | Elektrowerkzeug
Die Bosch-Gruppe weltweit | Jobs und Karriere | Forschung und Entwicklung | Einkauf und Logistik | Qualität

© Robert Bosch GmbH