Hoch hinaus mit Bosch Professional

Der GBH 18V-26 im Mont-Blanc-Massiv

Die Kulisse des Mont-Blanc-Massivs hat den Highline-Weltrekordler Bernhard Witz zu seinem bisher anspruchsvollsten Projekt auf 3.610 Meter Höhe inspiriert. Dabei hat ihn der Bosch Akku-Bohrhammer GBH 18V-26 Professional in Kombination mit dem Bosch Hammerbohrer SDS plus-7X unterstützt.

Mit dem Gerät der neuen 18 Volt-Bohrhammer-Generation von Bosch setzte das internationale Team des Schweizers die Bohrungen für die Verankerungen der 87 Meter langen Highline im Granitstein der zwei nebeneinanderstehenden Felstürme. Hierbei war es besonders wichtig, schnell und kräfteschonend zu arbeiten.

Mit dem GBH 18V-26 Professional von Bosch stand den Highlinern und Alpinisten ein zuverlässiges Gerät mit einer Schlagstärke von 2,6 Joule und dem hohen Wirkungsgrad der EC-Motor-Technik zur Verfügung. Beide Eigenschaften ermöglichen eine Leistungsstärke, die mit der eines Kabelgeräts der Zwei-Kilo-Klasse vergleichbar ist. Daneben erwiesen sich auch die neu konzipierte Bauform des Bohrhammers mit Griff und Bohrachse auf einer Linie sowie die effiziente Vibrationsdämpfung als vorteilhaft.

Durch den Einsatz des Bosch Hammerbohrers SDS plus-7X konnten die Highliner besonders präzise und effizient arbeiten. Dank flacher Schneidkanten überträgt er die maximale Schlagkraft ohne Energieverlust in den Randbereichen und bietet damit eine höhere Bohreffizienz als gängige Hammerbohrer mit abgeschrägten Schneidkanten. Durch seinen Vier-Schneiden-Bohrkopf aus Vollhartmetall ist er außerdem besonders robust und somit bestens geeignet für derart anspruchsvolle Einsätze.

Ich hatte nie den Ehrgeiz, etwas selber gemacht haben zu wollen.

- Robert Bosch -