Produktiv arbeiten:
Arbeits- und Gesundheitsschutz von Bosch für Profis

Umfassendes System mit Sofort- bis Langzeitschutz

  • Sofortschutz minimiert Verletzungsgefahr im Arbeitsalltag
  • Langzeitschutz beugt Gesundheitsrisiken vor
  • Bosch-Lösungen unterstützen verschiedene Anforderungen

Mehrwert durch hohen Anwender- und Gesundheitsschutz – Bosch bietet Handwerkern ein umfassendes System für effizientes und gesundheitsschonendes Arbeiten. Das Spektrum reicht von Lösungen, die das Verletzungsrisiko für den Verwender unmittelbar minimieren, bis hin zum Schutz vor langfristigen Gesundheitsrisiken. Sofortschutz bieten zum Beispiel sensorbasierte Funktionen wie KickBack Control: Erkennt der integrierte Sensor während des Arbeitsvorgangs ein plötzliches Blockieren – etwa bei Verkanten eines Bohrers oder einer Trennscheibe – schaltet der Motor innerhalb eines Sekundenbruchteils ab und minimiert so das Verletzungsrisiko durch Rückschlag.

Bosch ist ein führender Hersteller von Sensoren und nutzt Synergien innerhalb der Bosch-Gruppe, um Handwerkern mit sensorbasierter Technologie Mehrwert zu bieten. KickBack Control ist inzwischen in 25 Bosch Profi-Elektrowerkzeugen integriert, zum Beispiel im Bohrhammer GBH 18V-26 (F) Professional, im Winkelschleifer GWS 18V-125 SC Professional und im neuen FlexiClick-Bohrschrauber GSR 18V-60 FC Professional. Bosch bietet das breiteste Portfolio sensorbasierter Schutzfunktionen im Markt. Weltweit wurden bereits mehr als vier Millionen Profi-Elektrowerkzeuge mit KickBack Control verkauft – der Vorteil liegt für den Verwender auf der Hand.

Sofortschutz minimiert Verletzungsgefahr im Arbeitsalltag

Ein weiteres Beispiel für den Einsatz von Sensoren ist Drop Control: Diese Funktion schaltet ein Gerät sofort ab, sobald es nach einem Fall auf dem Boden auftrifft. Weltweit erstes Elektrowerkzeug mit dieser Funktion ist der GWS 18V-125 SC Professional. Er vereint KickBack Control und Drop Control für maximalen Anwenderschutz in einem Gerät. Auch mechanische und elektronische Funktionen wie Überlastkupplung, Wiederanlaufschutz, Intelligent Brake System oder Protection Switch schützen Handwerker zuverlässig. So sorgt der Wiederanlaufschutz dafür, dass ein Gerät nach Stromunterbrechung nicht weiterläuft. Das Intelligent Brake System bringt die Scheibe eines Winkelschleifers innerhalb von nur zwei Sekunden zum Stehen. Ist er mit Protection Switch ausgestattet, läuft der Winkelschleifer nur, solange der Schalter gedrückt wird. Dadurch haben Anwender immer volle Kontrolle über ihr Gerät.


Langzeitschutz beugt Gesundheitsrisiken vor

Es zählt allerdings nicht nur der unmittelbare Schutz des Verwenders – genauso wichtig ist es, ihn langfristig vor Vibrationen und Staub zu schützen. Bosch bietet deshalb Geräte mit Vibration Control oder vibrationsgedämpften Handgriffen an. Beim Bohrhammer GBH 18V-26 (F) Professional entkoppelt beispielsweise ein Dämpfungselement den Haupthandgriff vom Hammer-Antrieb und verringert so aktiv Vibrationen. Bei der Säbelsäge GSA 18V-32 Professional wirkt ein Ausgleichsgewicht den Massekräften permanent entgegen. Dadurch bietet die Säbelsäge die geringste Vibration ihrer Klasse. Dieses Prinzip zur Vibrationsdämpfung kommt auch bei Hämmern zum Einsatz.

Bosch bietet darüber hinaus ein umfassendes Programm für die Staubabsaugung: Das Click & Clean-System umfasst Werkzeuge, Nass-/Trockensauger, Sauger-Zubehöre und L-Boxxen, die genau aufeinander abgestimmt sind und in Kombination gesundheits- und werkzeugschonenderes, schnelleres, effizienteres und präziseres Arbeiten unterstützen. Dazu gehören zum Beispiel die M-zertifizierten Nass-/Trockensauger GAS 35 M AFC Professional und GAS 55 M AFC Professional. Beide Sauger verfügen über eine automatische Filterreinigung, die eine dauerhaft hohe Saugkraft und damit einen kontinuierlichen Arbeitsfortschritt bietet. Für den mobilen Einsatz gibt es kompakte und leistungsstarke Akku-Sauger wie den GAS 18V-10 L Professional. Das Click & Clean-System ist kompatibel mit unterschiedlichen Staubabsaugungs-Systemen, zum Beispiel für Werkzeuge zum Bohren und Meißeln oder mit Absaughauben für Winkelschleifer. Sie saugen den Staub direkt ab, wo er entsteht. Das Ergebnis ist gesundheitsschonenderes, ermüdungsärmeres und gleichzeitig präziseres Arbeiten.

Bei den Bohrhämmern GBH 18V-26 Professional und GBH 18V-26 F Professional geht Bosch noch einen Schritt weiter: Sie sind die ersten 18 Volt-Boschhämmer mit aktiver, integrierter Staubabsaugung. Bosch bietet Handwerkern damit passende Lösungen für unterschiedliche Anforderungen.