Ergonomisch optimiert für bestmögliche Kontrolle:
Neue Getriebe-Exzenterschleifer von Bosch für Profis

Schneller Abtrag bei hoher Oberflächengüte

  • Zügig arbeiten: Zwangsmitnahme-Funktion für bis zu dreimal schnelleren Abtrag
  • Kontrolliert arbeiten: Neue Bauform mit ergonomischem Knauf und kleinem Griffumfang
  • Staubarm arbeiten: Multi-Loch-Teller und Schleifnetz für deutlich weniger Staub

Bosch erweitert das Programm um zwei neue Getriebe-Exzenterschleifer: GET 55-125 Professional und GET 75-150 Professional. Beide Profi-Geräte sind mit einem kraftvollen 550 beziehungsweise 750 Watt-Motor ausgestattet. Sie erzielen damit einen schnellen Abtrag bei hoher Oberflächengüte. Darüber hinaus können Handwerker mit nur einem Klick von Feinschliff zu Grobschliff oder Polieren mit Zwangsmitnahme-Funktion wechseln – und so einen bis zu dreimal schnelleren Abtrag erzielen. Weiterer Vorteil ist die einfachere Handhabung durch eine optimierte Bauform: GET 55-125 Professional und GET 75-150 Professional lassen sich durch den ergonomisch geformten Knauf mit Softgrip und den schmalen Handgriff bei jedem Einsatz und in jeder Position flexibel und bequem führen. So erzielen Handwerker aus den holzverarbeitenden Gewerken sowie Maler und (Kfz-)Lackierer beim Schleifen und Polieren bestmögliche Ergebnisse. Sollen kleinere, konvexe oder konkave Oberflächen bearbeitet werden, empfiehlt sich der GET 55-125 Professional mit einem Schleifteller-Durchmesser von 125 Millimetern. Der GET 75-150 Professional mit 150-Millimeter-Teller eignet sich besonders gut für größere Flächen. Beide Geräte bieten eine sechsstufige Geschwindigkeitsvorwahl und sind damit für die Bearbeitung unterschiedlicher Oberflächen ausgelegt.

Effizient und staubarm arbeiten mit Multi-Loch-Teller und Schleifnetz

Mit GET 55-125 Professional und GET 75-150 Professional können Profis besonders effizient und staubarm schleifen: Möglich machen das der Multi-LochTeller sowie das Schleifnetz M480 Net ‒ beide sind im Lieferumfang enthalten.
Der Multi-Loch-Teller sorgt im Vergleich zu gängigen Sechs- bis Acht-LochStandardtellern für eine deutlich bessere Staubabsaugung. Darüber hinaus ist der Multi-Loch-Teller mit allen gängigen Schleifmitteln kompatibel: Er eignet sich für alle Lochbilder und Klett-Typen. Das Schleifnetz M480 Net unterstützt die flächendeckende Staubabsaugung dank offener Netzstruktur zusätzlich. Verstopfungen durch Rückstände sowie ein Verstauben des Werkstücks oder des Umfelds werden minimiert. Gleichzeitig wird die Standzeit des Schleifmittels verlängert und ein hoher Abtrag gesichert. Die Systemlösung schont die Gesundheit, erspart Handwerkern zeitraubendes Reinigen des Arbeitsplatzes und erhöht darüber hinaus die Oberflächengüte: Staubpartikel, die sonst auf dem Werkstück verbleiben und dieses verkratzen könnten, werden effizient abgesaugt.

Zur weiteren Ausstattung der Getriebe-Exzenterschleifer gehören ein antistatischer Absaugstutzen, mit dem eine angeschlossene Staubabsaugung einfacher geführt werden kann, ein Zusatzhandgriff zur beidseitigen Nutzung sowie ein abnehmbarer Schutzaufsatz, der Schleifteller und Werkstück bei randnahen Arbeiten schützt.

Die Getriebe-Exzenterschleifer GET 55-125 Professional und GET 75-150 Professional sind ab sofort erhältlich. Zubehör wie weiche und harte Schleifteller, Polierfell sowie Click & Clean-Adapter für den Anschluss einer Staubabsaugung gibt es im Bosch-Zubehör-Programm. Die genannten Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer.

Bosch Profi-News.

Verpasse keine Neuigkeiten zu innovativen Produkten, exklusiven Angeboten und nützlichen Services aus der Bosch Profi-Welt.

Registriere dich jetzt!