Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie, bitte: „Ja, einverstanden.“

    Datenschutz

schließen

Um was geht es?

Wir suchen Deutschlands schnellstes Profi-Schrauber-Team. Ihr müsst als Zweierteam 20 Schrauben samt Unterlegscheiben präzise und vollständig in dafür vorgesehene Bereiche schrau­ben und jeweils eine Distanz von vier Metern hin und zurück bewältigen. Unser Bosch Pro Team hat eine sensationelle Zeit vorgelegt. Schafft ihr es, diese Zeit zu schlagen?

 

 

Die Bosch Pro Challenge findet bundesweit bei zahlreichen Bosch Premium Partnern statt. Die zehn schnellsten Schrauber-Teams Deutschlands treten in einem ultimativen Wettkampf gegeneinander an und kämpfen im Finale um Ruhm, Ehre und großartige Preise. Also an die Akkus, fertig, los: Messt euch im Juni/ Juli 2017 mit den Besten - nur bei eurem Bosch Premium Partner. 

 

 

Die Challenge – so läuft sie ab

Kein Ausnahmewettbewerb ohne Spielregeln

  1. Ein Team besteht aus 2 Personen.
  2. Jedes Team darf in der Konstellation nur einmal pro Event gemeinsam antreten.
  3. Jedem Teammitglied steht nur je ein Akkuschrauber zur Verfügung.
  4. Es darf kein eigenes Werkzeug verwendet werden.
  5. Das Spiel startet mit dem Buzzer. Erst dann darf das Team Unterlegscheiben nehmen und zum Spielbrett rennen.
  6. Die Unterlegscheiben dürfen nur einzeln aus dem Behälter genommen werden. Das bedeutet, jede Person darf nur mit einer Unterlegscheibe zum Spielbrett laufen. Erst nach deren Verwendung auf dem Spielbrett darf die nächste Unterlegscheibe geholt werden.
  7. Beide Personen müssen rennen und schrauben: Es dürfen keine Unterlegscheiben und Schrauben übergeben oder für das andere Teammitglied platziert werden.
  8. Der Akku-Bohrschrauber sowie die Schrauben müssen immer vorne an der Spielfläche bleiben.
  9. Die Schrauben müssen vollständig bis zum Anschlag eingeschraubt werden. Für jede nicht voll eingeschraubte Schraube und jede über die Markierung hinausgehende Unterlegscheibe erhält das Team 3 Sekunden Zeitstrafe, die zur Gesamtzeit addiert werden.
  10. Das Spielziel ist erreicht, wenn insgesamt 20 Schrauben samt Unterlegscheibe in die dafür vorgesehenen Kreise geschraubt sind und anschließend gebuzzert wurde.
  11. Nicht regelkonforme Läufe dürfen beendet werden, kommen jedoch nicht in die Wertung.
  12. Alkoholisierte Personen dürfen nicht teilnehmen. Bosch behält sich außerdem vor, Spielern die Teilnahme ohne Nennung von Gründen zu verweigern.
  13. Voraussetzung für die Teilnahme ist die vollständige körperliche Gesundheit.
  14. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für eventuelle Schäden übernimmt Bosch keine Haftung.
  15. Mindestalter für die Teilnahme: 16 Jahre.

Die Teilnahmebedingungen

Teams, in welchen nicht mindestens eine Person eine Zugehörigkeit zu einem Handwerksbetrieb vorweisen kann, dürfen außer Konkurrenz an der Challenge teilnehmen und können ein T-Shirt gewinnen, wenn sie die vorgegebene Bosch Zeit (1:51:17 Min.) schlagen, werden jedoch von der Vergabe der Hauptgewinne (Gewinne für Platz 1–3) und von der Teilnahme am Finaltag (08. September 2017) ausgeschlossen. Von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Bosch, Mitarbeiter der betreuenden Agenturen und deren Angehörige. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier geht es zu den vollständigen Teilnahmebedingungen.

Die Bosch Pro Challenge Arena

  1. Buzzer zum Starten und Beenden der Challenge
  2. Behältnis mit Unterlegscheiben
  3. Startlinie
  4. Spielbrett, in das geschraubt werden muss
  5. Ablagefläche für die Akkuschrauber
  6. Behältnis mit Torx-Schrauben

Die Materialien in der Übersicht

Das Werkzeug

GSR 18V-60 C

  • Akkuspannung 18 V
  • Schrauben-Ø, max. 10 mm
  • Drehmoment max. (hart/weich) 60 / 31 Nm

Die Unterlegscheiben

5 × 20 mm

Die Schrauben

Torx: 5 × 30 mm

Das Spielbrett

300 × 300 × 27 mm (B×H×T), Fichte

Jetzt runterladen und ausdrucken: Die Spielbrett-Schablone als Download

Das ist drin für euch

Finale am 08.09.2017

Die Liga der außergewöhnlichen Profi-Schrauber.

Die bundesweit zehn schnellsten Teams erleben in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart einen unvergesslichen Tag voller Höhepunkte und treten in der Robert Bosch Power Tools GmbH Zentrale zum großen Finale gegeneinander an.

1. Platz

Ein Betriebsfest im Wert von

10.000 €

Neben dem hochwertigen Werkzeugpaket gibt’s für euch was auf die Ohren und in den Magen: Die Rocking Chefs kredenzen euch ein Betriebsfest mit der HYDRA, der Königin unter den Schwenkgrills.

2. – 3. Platz

Das hochwertige Werkzeugpaket.

Die zweiten und dritten Sieger sichern sich jeweils ein hochwertiges Werkzeugpaket mit sechs ausgewählten Bosch Professional Elektrowerkzeugen und Zubehör.

Schneller als Bosch:

Das Shirt zur Challenge

Wer das Bosch Pro Team schlägt, hat sich dieses Shirt redlich verdient – und zeigt der Welt ab sofort, wie ein wahrer Profi-Schrauber aussieht.