Projekt: L-Boxx Schrank Bauen
Aktivität
Branchenerfahrung seit
1993
Branche
Innung, Verband
Geschrieben am
 
erstellt von christian86 am 17.07.2017, 22:28 Uhr
Mhhh......... ja die Idee den Keller zu vergrößern hatte ich auch schon ABER dafür haben wir in den letzten Jahren zu oft Hochwasser gehabt. Gruß Christian
Also das sehe ich bei Dir noch sehr entspannt, vorallem könntest Du das ja in die Planung einbeziehen.
Und Du wärst in diesem Dorf sicher der mit dem besten Anti-Hochwasserkonzept!

Ich kenne die umliegenden Gegebeheiten ja bestens...;)

Gruß
Sascha
 

Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;) Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/ -/- YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22

Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Ministerium/ Verteidigung/ Feuerwehr
Geschrieben am
Musst du in deiner Landesbauordnung nachkucken. Föderalismus und so
erstellt von apbt am 17.07.2017, 22:17 Uhr

 keine Spaten am Mann??

Erst wenn die mit 18V laufen.
Vielleicht geschickter, Damenspaten zu besorgen, sonst heisst es nachher wieder sie dürfen nie mitspielen. ^^

Bauwerke unter der Erde sind bis 100m3 baugenehmigungsfrei.

Echt? Überall? Auch wenn bspw noch etwas wie eine Garage drauf steht? Geht das auch bei Hanglage, wenn eine Seite nicht unter der Erde wäre, sondern wenn sie frei im Hang steht?
Ernst gemeinte Fragen.

Gruß
Stephan

 

Mein Instagram: https://www.instagram.com/lass_uns_loslegen/ Mein Blog: www.lass-uns-loslegen.de

Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
Nahaufnahme Bodenschutzmatte.
1,5mm, eine Seite glatt die andere ... ähm ... anders ... fein angeraut, fast wie gebürstet *?*.
Etwas zäh zu schneiden, und man hat durch die Radien etwas Verschnitt. Frische Klinge und Stahllineal wäre wichtig.
Kann diese merkwürdige Bosch-Schere sowas trennen?

Die Matte nennt sich "Floordirekt NEO Bodenschutzmatte für Hartböden & Teppichböden transparent Vinyl" in der Bucht. Gibt aber mehrere verschiedene Produkte und Anbieter. Da muss man halt schauen, wer welche Größe zu welchen qm-Preis usw.
Holzmaserung unter der Matte sieht man noch ganz gut, falls jemand Wert auf die Country&Western Optik von OSB legt.

Gruß
Stephan
 
Aktivität
Branchenerfahrung seit
1993
Branche
Innung, Verband
Geschrieben am
Hallo Stephan,

ich kann zur GUS nur aus zweiter Hand berichten, aber das was man mir berichtet hat war sehr vielversprechend und ich denke das so eine Matte kein Problem darstellt.

Gruß
Sascha

Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;) Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/ -/- YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22

Gelöschter Benutzer
Geschrieben am
Hi, Sascha,

habe grad für sechs Böden Matten geschnitten.
Schneiden selbst ist dann doch kinderleicht. Manchmal zu leicht., man muss nur aufpassen, dass man am Lineal bleibt.
Geht mit Cuttermesser und ebenfalls sehr gut mit einem Rollmesser (wandert nicht so schnellaus).

Optisch ist das dann im allerersten Moment gewöhnungsbedürftig - die gebürstete Seite erzeugt dann doch ein paar unruhige Effekte. Dadurch dass die Matte noch nicht komplett aufliegt (muss sich noch setzen), fällt das halt stärker auf.

Aber: ganz klare Empfehlung: eine volle L-Boxx kann man grad noch darauf herumschieben. Die glatte Unterseite haftet an meinen weiß lasierten/gewachsten Bödenr besser als an der Boxx. (Nein, ich male keine Schränke innen in Bosch-blau an, ist mir zu dunkel. Da findet man keinen Bit mehr wieder.)
Evtl könnte man die Matte auch umdrehen, dann ist die leichter zu reinigende Seite oben.

Habe noch einen Anbieter mit Endlosrolle gefunden. Auch in der Bucht, Art Titel: Bodenschutzmatte transparent 0,68x10m Bürostuhlunterlage Schmutzfang kürzbar NEU
Ich glaube die ist dünner, was aber auch ok wäre. Denke ich werde mir davon noch eine Rolle hinlegen. Kann man immer mal gebrauchen.

Gruß
Stephan
Aktivität
Branchenerfahrung seit
1993
Branche
Innung, Verband
Geschrieben am
Mit sowas wird nur der Verschleiß gesenkt, im Ende müssen L-Boxx-Schränke erst viele Jahre später erneuert werden.
Das ist Marktwirtschaftlich wirklich nicht vertretbar...tztztztz
Ist ja fast wie diese Anti-Raucher-Kampange....ich muss mal an die richtigen Stellen schreiben das man eine L-Boxx-Schrank-Steuer einführen sollte.

Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;) Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/ -/- YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22

Aktivität
Branchenerfahrung seit
2002
Branche
Klempner/ Gas-/ Wasser-/ Heizung-/ Lüftungsinstallation
Geschrieben am
Was ne L Boxx Schrank Steuer ?? Besser nicht das wird teuer für mich jetzt wo die Vollauszüge fast alle verbaut sind darin. Gruß Christian

Gruß Christian "Was Du selber machst kann kein Anderer falsch machen"

Aktivität
Branchenerfahrung seit
nicht freigegeben
Branche
Sonstige Holzverarbeitung
Geschrieben am
Hallo Christian 

dein Schrank sieht ja fast aus wie meiner. 

Hasz du du auch die 400er Auszüge von Sotech?
Aktivität
Branchenerfahrung seit
2002
Branche
Klempner/ Gas-/ Wasser-/ Heizung-/ Lüftungsinstallation
Geschrieben am
Hallo simonbue habe 500 er Vollauszüge mit 45 Kg belastbarkeit. Bin durch zufall günstig dran gekommen.

Gruß Christian "Was Du selber machst kann kein Anderer falsch machen"

Aktivität
Branchenerfahrung seit
1993
Branche
Innung, Verband
Geschrieben am
 
erstellt von christian86 am 20.07.2017, 20:20 Uhr
Was ne L Boxx Schrank Steuer ?? Besser nicht das wird teuer für mich jetzt wo die Vollauszüge fast alle verbaut sind darin. Gruß Christian

Christian da wo Du wohnst würde man niemals einen L-Boxx-Schrank vermuten.
Ich denke man könnte da L-Boxx-Schrank-Steuerhinterziehung riskieren und ansonsten rede ich mal mit Deinem Bürgermeister das Du ne Befreiung bekommst. Ich denke allein wegen der unregelmässig wiederkehrenden Hochwassergefahr könnte man da eine Härtfallregelung finden.
Wenn mich nicht alles täuscht musst Du den Schrank ja in 2019 dann eh neu bauen.

Ich geh die nächsten Tage besser nicht ohne meine Frau vor die Tür...;)

Gruß
Sascha

Dieser Beitrag wurde editiert von sireagle am 21.07.2017, 12:48 Uhr
Begründung: *


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;) Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/ -/- YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22