Zurück

Akku-Bohrhammer BITURBO mit SDS max
GBH 18V-45 C Professional

  • BALD ERHÄLTLICH
1.399,00 EUR

Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

in Handwerkerkoffer mit 2 x 12,0 Ah-Li-Ion-Akku ProCORE18V, Zubehör-Set

Kabellose Freiheit mit der Leistung eines Netzgeräts – der starke Allrounder zum Bohren und Meißeln in Beton

Produktvariante wählen:

Drucken

Revolutionäre Performance.
Erlebe das Unglaubliche.
Mehr entdecken
Mehr

Technische Daten

Die wichtigsten Daten

Schlagenergie, max. 12,5 J
Schlagzahl bei Nenndrehzahl 0 – 2.760 bpm
Nenndrehzahl 0 – 305 min-1
Akkuspannung 18 V
Gewicht exkl. Akku 8 kg
Werkzeugaufnahme SDS max
Werkzeugabmessungen (Länge) 545 mm
Verpackungsabmessungen (Breite x Länge x Höhe) 411 x 619 x 145 mm
Akkukapazität 12 Ah
Ladedauer (80%/100%) ca. 36/55 min [12,0 Ah]
Gewicht inkl. Akku 9,2 kg
Bohrbereich
Bohr-Ø in Beton mit Hammerbohrern 12 - 45 mm
Optimaler Einsatzbereich Beton mit Hammerbohrern 20 - 40 mm
Geräusch-/Vibrationsinformation

Schwingungsgesamtwerte (Vektorsumme dreier Richtungen):

Schalldruckpegel 94 dB(A)
Schallleistungspegel 105 dB(A)
Unsicherheit K 3 dB
Hammerbohren in Beton
Schwingungsemissionswert ah 8,5 m/s²
Unsicherheit K 1,5 m/s²
Meißeln
Schwingungsemissionswert ah 7 m/s²
Unsicherheit K 1,5 m/s²

Vorteile

Kabellose Freiheit mit der Leistung eines Netzgeräts – der starke Allrounder zum Bohren und Meißeln in Beton

  • Kabellose Freiheit mit der Leistung eines Netzgeräts dank BITURBO Brushless Technologie.
  • Dank optimiertem Antriebsstrang (selbst mit ProCORE18V 12.0Ah-Akku) leichter als vergleichbare kabelgebundene Geräte
  • Mit KickBack Control für weniger Gefahr von plötzlichen Werkzeugreaktionen und Sanftanlauf EPC & ASC für komfortables und präzises Arbeiten.

Funktionen

Optimale Kraftübertragung für große Bohrhämmer
Reduziert die Gefahr plötzlicher Werkzeugreaktionen in Blockadebedingungen dank automatischer Werkzeugabschaltung
Angenehmes Arbeiten dank geringer Vibrationen durch Gummilager/Schaumkissen an den Griffen
 Sanfter Start, da Last und Drehmoment des Motors beim Anlauf temporär reduziert werden.
Kombihämmer mit Meißelfunktion Keine Drehbewegung; nur Schlagenergie
Einfache und präzise Steuerung der U/min dank variabler Drehzahl
Icon
Schutz für Benutzer und Maschine gegen Überladen oder Blockieren Keine abrupte Blockade des Werkzeugs durch Entriegeln der Kupplungsklauen und Minimieren des Drehmoments
Beste Arbeitsergebnisse bei gleichbleibender Geschwindigkeit dank elektronischer Regulierung der Geschwindigkeit – selbst unter Last
Direktes Werkzeug-Feedback und Einstellungsänderungen dank integrierter Anwenderschnittstelle und Konnektivitätsfunktionen.
Bequeme Verstellung der Meißelposition zur Anpassung an die jeweilige Arbeitssituation
Längere Lebensdauer des Motors – mehr Laufzeit – mehr Leistung dank bürstenlosem Motor
Simply.Connected. – Simply.Efficient. dank Werkzeugpersonalisierung und Informationen
Beleuchtung für den direkten Arbeitsbereich
 Individuelle Drehzahleinstellung

Preise / Lieferumfang

in Handwerkerkoffer mit Zubehör-Set

Bestellnummer: 0 611 913 000

979,00 EUR
Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

Im Preis enthalten:

  • 1 x Bluetooth Low Energy Modul GCY 42 Professional 1 600 A01 6NH
  • Zusatzhandgriff 1 607 031 2E7
  • Handwerkerkoffer (ET-Nr. 1 615 438 51A)
  • Maschinentuch (ET-Nr. 1 619 200 413)
  • Fetttube (ET-Nr. 1 615 430 010)

* Akku und Ladegerät nicht enthalten

Produktdetails
in Handwerkerkoffer mit 2 x 12,0 Ah-Li-Ion-Akku ProCORE18V, Zubehör-Set

Bestellnummer: 0 611 913 002

1.399,00 EUR
Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

Aktuell ausgewählt

Im Preis enthalten:

  • 2 x Akku ProCORE18V 12.0Ah 1 600 A01 6GU
  • Schnellladegerät GAL 18V-160 C Professional 1 600 A01 9S5
  • 1 x Bluetooth Low Energy Modul GCY 42 Professional 1 600 A01 6NH
  • Zusatzhandgriff 1 607 031 2E7
  • Handwerkerkoffer (ET-Nr. 1 615 438 51A)
  • Maschinentuch (ET-Nr. 1 619 200 413)
  • Fetttube (ET-Nr. 1 615 430 010)


EPTA-Procedure 05: Einzelschlagenergie

Procedure 05 der European Power Tool Association (EPTA) liefert ein gemeinsames Verfahren zur Bestimmung der Einzelschlagenergie von Bohr- und Schlaghämmern.

Es definiert eine standardisierte Messmethode, die für Vergleichbarkeit zwischen verschiedenen Werkzeugen und teilnehmenden Unternehmen sorgt.

Zwar sind die in diesem Procedure definierten Parameter standardisiert, jedoch können die tatsächlichen Parameter z. B. aufgrund von unterschiedlichen Arbeitsbedingungen, Bohrerabmessungen, Zustand des Werkstücks usw. abweichen.