Zurück

Starter-Set
2 x GBA 12V 6.0Ah + GAL 12V-40 Professional

159,00 EUR

Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

In Kartonschachtel

2 x 12-Volt-Akku mit 6,0 Ah Kapazität und Schnellladegerät

Drucken

Professional 12V System.
Kompakte Performance.
Maximale Freiheit.
Jetzt entdecken!

Technische Daten

Die wichtigsten Daten

Akkuspannung 12 V
Zellentyp Li-Ion
Gewicht (Akku) 365 g
Akkuladespannung 12 V
Ladestrom 4 A
Ladezeit bei Akkukapazität 6,0 Ah (80%/100%) ca. 72/95 min
Gewicht (Ladegerät) 450 g
Akku 1, Kapazität 6 Ah
Ladedauer (80%/100%) ca. 72/95 min [6,0 Ah]

Vorteile

2 x 12-Volt-Akku mit 6,0 Ah Kapazität und Schnellladegerät

  • GBA 12V 6.0Ah: Extrem hohe Akkukapazität für bis zu 300 % mehr Laufzeit als beim 12V 2,0 Ah Professional-Modell
  • GAL 12V-40: Hohe Ladegeschwindigkeit für alle 12-Volt-Akkus. Laden von 12V-/6,0-Ah-Akkus von 0 % auf 80 % in nur 72 Minuten.
  • Kompatibel seit 2005: Alle unsere Akkus passen innerhalb der jeweiligen Voltklasse in die neuen und die bereits vorhandenen Bosch Professional Werkzeuge.

Funktionen

Keine Selbstentladung, kein Memory-Effekt und eine höhere Energiedichte dank Li-Ionen-Akku-Technologie
Stromspannung 12 Volt
10,8 & 12 Volt 100 % kompatibel Alle Bosch Professional 10,8V-Werkzeuge, -Akkus & -Ladegeräte sind 100 % kompatibel mit allen Bosch Professional 12V-Werkzeugen, -Akkus & -Ladegeräten

Lieferumfang

In Kartonschachtel

Bestellnummer: 1 600 A01 B20

159,00 EUR
Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

Aktuell ausgewählt

Im Preis enthalten:

  • Karton
  • 2 x Akku GBA 12V 6.0Ah 1 600 A00 X7H
  • Schnellladegerät GAL 12V-40 Professional 1 600 A01 9R3

Single Cell Monitoring (SCM) in unseren Akkus

Alle Bosch Professional Akkus sind im Rahmen der Normforderung mit SCM ausgestattet. Dabei handelt es sich um eine Einzelzellenüberwachung, die permanent die Spannung jeder Akkuzelle überwacht und erkennt, wenn sie überladen oder tiefentladen werden. Die Bosch Professional Akkus, die vor der Umstellung der verbindlichen Normforderung produziert und verkauft worden sind, können Anwender auch weiterhin mit der Gewissheit einsetzen, dass der Akku vor Überladung geschützt ist. SCM ist nur eine Möglichkeit der Zellabsicherung; neben SCM gibt es mechanische und chemische Absicherungen, die wir bereits vor der Umstellung der Normforderung eingesetzt haben. Unsere Akkus unterliegen strengen Qualitätskontrollen wie Überladetests und unabhängige Prüfinstitute zertifizieren die Sicherheit unserer Akkus.