Bohrhämmer mit SDS max

GBH 5-40 DCE Professional

Bohrhammer mit SDS max

Der Bosch SDS max-Bohrhammer für eine komfortable Handhabung bei zeitintensiven Anwendungen

  • Vibration Control und ein geringes Gewicht ermöglichen müheloses Arbeiten bei andauernden und zeitintensiven Anwendungen
  • Langlebig durch robuste Metallkomponenten und optimiertes Schmiersystem
  • Der leistungsstarke Motor liefert 8,8 Joule Schlagenergie für einen schnellen Bohrfortschritt und eine hohe Abtragsleistung
Technische Daten anzeigen

Funktionen

Angenehmes Arbeiten dank geringer Vibrationen durch Gummilager/Schaumkissen an den Griffen
Schutz für Benutzer und Maschine gegen Überladen oder Blockieren Keine abrupte Blockade des Werkzeugs durch Entriegeln der Kupplungsklauen und Minimieren des Drehmoments
Beste Arbeitsergebnisse bei gleichbleibender Geschwindigkeit dank elektronischer Regulierung der Geschwindigkeit – selbst unter Last
Mehr Leistung beim Meißeln durch Einsatz der beim Bohren (im Modus "Nur Schlagfunktion") verwendeten Energie, um so die Schlagenergie zu erhöhen
Optimale Kraftübertragung für große Bohrhämmer

Deine Auswahl

  • im Handwerkerkoffer mit Zusatzhandgriff
Variante ändern
ab  650,41 EUR Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.
Verfügbarkeit vor Ort prüfen Jetzt kaufen

im Handwerkerkoffer mit Zusatzhandgriff 0 611 264 000
686,00 EUR Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

Variante auswählen

Deine Auswahl

im Handwerkerkoffer mit Zusatzhandgriff

Bestellnummer: 0 611 264 000

686,00 EUR

Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

Jetzt kaufen Buy at Bosch Partners

Deine Auswahl

im Handwerkerkoffer mit Zusatzhandgriff

Bestellnummer: 0 611 264 009

650,41 EUR

Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

Jetzt kaufen Buy at Bosch Partners
Lang lebe der Boschhammer!
Höchste Langlebigkeit durch unser spezielles NitroDur Verfahren
Finde heraus wie!

Technische Daten

Die wichtigsten Daten

Schlagenergie 8,8 J
Nenneingangsleistung 1.150 W
Werkzeugaufnahme SDS max
Schlagzahl bei Nenndrehzahl 1.500 – 3.050 bpm
Nenndrehzahl 170 – 340 min-1
Gewicht 6,8 kg
Werkzeugabmessungen (Länge) 485 mm
Werkzeugabmessungen (Höhe) 260 mm

Bohrbereich

Bohr-Ø Beton, Hammerbohrer 12 – 40 mm
Opt. Anwendungsbereich Beton, Hammerbohrer 18 – 32 mm
Bohr-Ø Beton, Break Through-Bohrer 45 – 55 mm
Bohr-Ø in Beton mit Hohlbohrkronen 40 – 90 mm

Schwingungsgesamtwerte (Hammerbohren in Beton)

Schwingungsemissionswert ah 10,5 m/s²
Unsicherheit K 1,5 m/s²

Schwingungsgesamtwerte (Meißeln)

Schwingungsemissionswert ah 7,5 m/s²
Unsicherheit K 1,5 m/s²

Der A-bewertete Geräuschpegel des Elektrowerkzeugs beträgt typischerweise: Schalldruckpegel dB(A); Schallleistungspegel dB(A). Unsicherheit K= dB.

GBH 5-40 DCE

GBH 5-40 DCE Professional: Weitere Informationen

Produkt-Highlights

Der kabelgebundene GBH 5-40 DCE Professional ist im Bosch SDS max Bohrhammer Segment speziell dafür entwickelt, um eine komfortable Handhabung und ermüdungsärmeres Arbeiten bei zeitintensiven Anwendungen zu gewährleisten. Vibration Control und das geringe Gewicht ermöglichen müheloses Arbeiten bei andauernden und zeitintensiven Anwendungen. Der Bohrhammer ist auf Langlebigkeit ausgelegt und zeichnet sich durch robuste Metallkomponenten und ein optimiertes Schmiersystem aus. Der starke Motor liefert 8,8 Joule Schlagenergie für einen schnellen Bohrfortschritt und eine hohe Abtragsleistung.

Ausstattung und Anwendung

Dieses Elektrowerkzeug eignet sich für Bohrungen bis zu einem Durchmesser von 40 mm sowie für leichte Meißelarbeiten in Beton und Stein. Es ist kompatibel mit verschiedenen Systemzubehören zur Staubabsaugung.

Zusätzliche Informationen

Ferner verfügt der GBH 5-40 DCE Professional über konstante Drehzahl, eine Überlastkupplung und Drehzahlvorwahl.

EPTA-Procedure 05: Einzelschlagenergie

Procedure 05 der European Power Tool Association (EPTA) liefert ein gemeinsames Verfahren zur Bestimmung der Einzelschlagenergie von Bohr- und Schlaghämmern.

Es definiert eine standardisierte Messmethode, die für Vergleichbarkeit zwischen verschiedenen Werkzeugen und teilnehmenden Unternehmen sorgt.

Zwar sind die in diesem Procedure definierten Parameter standardisiert, jedoch können die tatsächlichen Parameter z. B. aufgrund von unterschiedlichen Arbeitsbedingungen, Bohrerabmessungen, Zustand des Werkstücks usw. abweichen.