Akku-Bohrhämmer

GBH 18V-26 Professional

Akku-Bohrhammer mit SDS plus

GBH 18V-26

Der Allrounder im SDS plus-Akku-Bohrhammer-Segment

  • Die zusätzliche Staubabsaugung GDE 18V-16 Professional kann mit dem Bohrhammer kombiniert werden und bietet eine in sich geschlossene HEPA-Staublösung für maximale Mobilität
  • Erhöhter Anwenderschutz und bessere Handhabung durch KickBack Control und Electronic Precision Control (EPC)
  • Eine Schlagenergie von 2,6 Joule sorgt für einen schnellen Bohrfortschritt und eine hohe Meißelabtragsleistung
Technische Daten anzeigen

Funktionen

Kombihämmer mit Meißelfunktion Keine Drehbewegung; nur Schlagenergie
Angenehmes Arbeiten dank geringer Vibrationen durch Gummilager/Schaumkissen an den Griffen
 Ausleuchten des Arbeitsbereichs
Akkuladezustandsanzeige zur Anzeige des Umfangs der verbleibenden Akku-Ladung
Einfache und präzise Steuerung der U/min dank variabler Drehzahl

Deine Auswahl

  • mit Zusatzgriff
Variante ändern
ab  299,00 EUR Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.
Verfügbarkeit vor Ort prüfen Jetzt kaufen

mit Zusatzgriff 0 611 909 001
309,00 EUR Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

Variante auswählen

Deine Auswahl

mit Zusatzgriff

Bestellnummer: 0 611 909 001

309,00 EUR

Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

Jetzt kaufen Buy at Bosch Partners

Deine Auswahl

in Kartonschachtel mit Zusatzgriff

Bestellnummer: 0 611 909 000

299,00 EUR

Unverbindliche Preisempfehlung ohne MwSt.

Jetzt kaufen Buy at Bosch Partners
Lang lebe der Boschhammer!
Höchste Langlebigkeit durch unser spezielles NitroDur Verfahren
Finde heraus wie!

Technische Daten

Die wichtigsten Daten

Werkzeugaufnahme SDS plus
Akkuspannung 18 V
Schlagenergie, max. 2,6 J
Schlagzahl bei Nenndrehzahl 0 – 4.350 bpm
Nenndrehzahl 0 – 980 min-1

Bohrbereich

Bohr-Ø in Beton mit Hammerbohrern 4 - 26 mm
Optimaler Einsatzbereich Beton mit Hammerbohrern 8 - 16 mm
Max. Bohrdurchmesser in Metall 13 mm
Max. Bohr-Ø Holz 30 mm

Schwingungsgesamtwerte (Hammerbohren in Beton)

Schwingungsemissionswert ah 1,5 m/s²
Unsicherheit K 13 m/s²

Schwingungsgesamtwerte (Bohren in Metall)

Schwingungsemissionswert ah 1,5 m/s²
Unsicherheit K 2,5 m/s²

Schwingungsgesamtwerte (Schrauben)

Schwingungsemissionswert ah 1,5 m/s²
Unsicherheit K 2,5 m/s²

Geräusch-/Vibrationsinformation

Schalldruckpegel 91 dB(A)
Schallleistungspegel 102 dB(A)
Unsicherheit K 3 dB

Der A-bewertete Geräuschpegel des Elektrowerkzeugs beträgt typischerweise: Schalldruckpegel 91 dB(A); Schallleistungspegel 102 dB(A). Unsicherheit K= 3 dB.

GBH 18V-26

GBH 18V-26 Professional: Weitere Informationen

Produkt-Highlights

Der GBH 18V-26 Professional ist der Allrounder im Bosch SDS plus Akku-Bohrhammer Segment und damit ideal für den täglichen Einsatz. Die zusätzliche Staubabsaugung GDE 18V-16 Professional kann mit dem Bohrhammer kombiniert werden und bietet eine in sich geschlossene HEPA-Staublösung für maximale Mobilität. Der Bohrhammer verfügt außerdem über KickBack Control und Electronic Precision Control (EPC) für eine bessere Handhabung und erhöhten Anwenderschutz. Sein leistungsstarker Motor liefert 2,6 Joule Schlagenergie und eine hohe Abtragsleistung.

Ausstattung und Anwendung

Dieses Elektrowerkzeug eignet sich zum Bohren und Meißeln in Beton, Mauerwerk, Holz und Metall. Es ist kompatibel mit verschiedenen Systemzubehören zur Staubabsaugung und mit allen Bosch Professional 18V-Akkus und -Ladegeräten (Professional 18V System).

Zusätzliche Informationen

Außerdem verfügt der GBH 18V-26 Professional über verschiedene Zusatzfunktionen wie Constant Speed, einen bürstenlosen Motor, Electronic Motor Protection (EMP) sowie ein LED-Licht, Überlastkupplung, variable Drehzahl, Vario Lock und Vibration Control.

EPTA-Procedure 05: Einzelschlagenergie

Procedure 05 der European Power Tool Association (EPTA) liefert ein gemeinsames Verfahren zur Bestimmung der Einzelschlagenergie von Bohr- und Schlaghämmern.

Es definiert eine standardisierte Messmethode, die für Vergleichbarkeit zwischen verschiedenen Werkzeugen und teilnehmenden Unternehmen sorgt.

Zwar sind die in diesem Procedure definierten Parameter standardisiert, jedoch können die tatsächlichen Parameter z. B. aufgrund von unterschiedlichen Arbeitsbedingungen, Bohrerabmessungen, Zustand des Werkstücks usw. abweichen.